Montag, 16. August 2010

Meerfenchel, "dicker" Verwandter des Fenchel

Ich habe dieser Tage einen  etwas "beleibten" verwandten des Fenchel kennen gelernt und möchte meine Fotos mit euch teilen, auch wenn es sich nicht um eine Duftpflanze handelt (oder? ich habe versäumt, dran zu riechen, da meine Wandergruppe sich bereits entfernt hatte)


Crithmum maritimum, der Meerfenchel wächst am Meer in Felspalten, wo sich kaum Erde befindet.


Er hat sukkulente (fleischige) Blätter.

Und blüht den Sommer über mit den typischen Doldenblütler-Schirmchen, da er zur Familie der Apiaceae gehört.

Kommentare:

  1. Den hätte ich auch gern entdeckt, Eliane.Ob´s ´ne Duftpflanze ist? Hast nicht dran geschnuppert?
    Wäre ja mal interessant, wie so ein Döldchen schmeckt. (nach gründlichem Abwaschen :-) )
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Meerfenchel duftet frisch gepflückt sehr aromatisch, ein bisschen wie Bohnenkraut. Roh schmecken die Blätter wie junge rohe Möhren. Mallorca-typisch werden die Stängel in Essig und etwas Wasser eingelegt und als Beilage zum Pa amb oli oder zum Salat gereicht. Sehr lecker!

    Freundlichen Gruss, Kirsten

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Ihre Erfahrungen, lassen uns daran teilhaben!